Maximiliansau im Mai 2022,  Am Samstag, den 14.Mai, lud der Freundeskreis der Kindertagesstätte Villa Regenbogen Maximiliansau alle arbeitswilligen Eltern zum traditionellen Aktionstag ein. Rund 15 Eltern, gemeinsam mit Beschäftigten des Kindergartens, kamen, um tatkräftig die schöne Anlage der Kindertagesstätte zu verschönern. Nach einer kurzen Begrüßung durch Conny Drössler und Simon Sium legten die Helfer gleich los.

Und das wurde alles geschafft:
Fünf Hochbeete aufgebaut bzw. bepflanzt
-Sichtschutz für denZaun fertig gestellt
-Schaukel,Kletteranlage und Bank gestrichen
– „Bienenhotel“ errichtet.

Einen großen Dank geht an Herrn Eck (Nahkauf) der für das Projekt Erde und Pflanzen kostenfrei zur Verfügung gestellt hat, damit das „Bienenhotel“ errichtet werden konnte. Das leibliche Wohl wurde, wie jedes Jahr, von Jutta Schuppler übernommen, auch hier ein Dankeschön.

Abschließend ein großes Lob für einen erfolgreichen Tag geht an die Helfer.

Alle weiteren Kosten wurden vom Freundeskreis übernommen.

Impressionen zum Tag der helfenden Hände 2022