Maximiliansau im Juni 2017, Großes Glück für die Kindertagesstätte Villa Regenbogen in Maximiliansau! Am 30.06.17 übergaben Frau und Herr Glowacki der DAGLO Vertriebs GmbH einen Scheck in Höhe von 3.000 €. Aber dem nicht genug. Einen zweiten Scheck in Höhe von 500 € gab es von Mächerle Bestattungen GmbH, vertretungsweise übergeben von Benjamin Fricke. Die Erzieherinnen und Erzieher, Conny Drössler, die Leitung der Kindertagesstätte, und vor allem die Kinder freuen sich riesig! Die insgesamt 3.500 € Spende soll auch sinnvoll eingesetzt werden.

Die schön gestaltete Außenanlage des Kindergartens „Villa Regenbogen“ hat einen von Bäumen umrahmten Sandkasten, in dem im letzten Jahr eine neue Spielanlage für Kinder unter drei Jahren installiert wurde. Leider stehen diese Bäume ungünstig, sodass sie keinen Schatten spenden. Dank der Firmenspenden, dem Engagement des Freundeskreis e.V. der Villa Regenbogen und der Stadt Wörth kann nun ein stabiler und professioneller Sonnenschutz für die Kinder realisiert und vollständig bezahlt werden. Nun kann die Sonne scheinen!